Fa-Best - Berufsmeisterschaften FaBe

Fa-Best steht für «Meisterschaft der Betreuungsprofis». Dieser Berufswettbewerb bietet eine Plattform, professionelle Betreuung für die Öffentlichkeit sichtbar zu machen und die Wahrnehmung der Betreuungsberufe positiv zu beeinflussen. Mit der bereits durchgeführten Meisterschaft Fa-Best 2017 und dem Fa-Best Final 2018 setzten fünf Pilotregionen ein klares Zeichen.

Im 2019 fanden an verschiedenen Orten (Zürich, Bern, Aargau, Ost- und Zentralschweiz) und zu verschiedenen Zeitpunkten die FaBe Berufsmeisterschaften (Fa-Best) statt. Das Final hätte am Samstag, 14. November 2020 an der OdA G+S SG AR AI FL stattgefunden, wurde aber wegen Covid-19 abgesagt. 2021 finden weder regionale noch nationale Wettbewerbe statt. Neu werden die nächsten Fa-Best 2022 durchgeführt. 2023 ist das Final geplant.

Der Kanton Graubünden ist noch nicht vertreten. Ab 2022 will die OdA G+S Graubünden auch Kandidatinnen und Kandidaten aus dem Bündnerland eine Teilnahme an den Fa-Best ermöglichen.

Als Inspiration zu den Fa-Best zwei SRF-Beiträge vom 17.11.2017 und 16.11.2018.