OdA Gesundheit und Soziales Graubünden

Überbetriebliche Kurse

Nebst dem Einsatz im Lehrbetrieb (1. Lernort) und in der Berufsfachschule (2. Lernort) besuchen die Lernenden bei uns an der OdA G+S (3. Lernort) überbetriebliche Kurse (üK). In den üKs werden grundlegende Fertigkeiten, Kenntnisse und Arbeitsmethoden vermittelt. Ebenso lernen die Teilnehmenden, Situationen aus ihrem beruflichen Alltag zu hinterfragen und mit Erfahrungen ihrer Kolleginnen und Kollegen aus anderen Lehrbetrieben zu vergleichen. Im üK erhält jede/r Lernende die Möglichkeit, den «simulierten Ernstfall» zu üben.

Informationen üK FaGe

üK-Programm
Gruppeneinteilungen
üK-Daten gesamte Lehrzeit
Semesterpläne Generation 16
Semesterpläne Generation 17
Semesterpläne Generation 18