OdA Gesundheit und Soziales Graubünden

Eidgenössische Prüfungen

Nebst dem Studium an höheren Fachschulen (HF) führen eidgenössische Berufsprüfungen (BP) und eidgenössische höhere Fachprüfungen (HFP) ebenfalls zu einem Abschluss der Tertiärstufe B (höhere Berufsbildung). Die höhere Berufsbildung zielt darauf ab, berufliche Qualifikationen zu entwickeln, die ausgeprägt auf die Bedürfnisse des Arbeitsmarkts zugeschnitten sind.

Berufsprüfungen und höhere Fachprüfungen

Im Rahmen des Projekts "Eidgenössische Prüfungen im Pflegebereich" sind sechs höhere Fachprüfungen und eine Berufsprüfung im Bereich Pflege geplant:

  • Schwerpunkt Pflegeexpertise: Geriatrie-Gerontopsychiatrie, Palliative Care, Onkologie, Nephrologiepflege
  • Schwerpunkt Beratung: Mütter- und Väterberatung, Diabetesberatung, Gesundheitsförderung, Prävention, Rehabilitation sowie Pflegeberatung
  • Psychiatriepflege