OdA Gesundheit und Soziales Graubünden

Aktuelles

Bündnermeisterschaft FaGe: Teilnehmer/innen fürs Team Graubünden gesucht!

Es ist wieder so weit! Diesen Herbst führen wir zum zweiten Mal die Bündnermeisterschaft FaGe durch. Sie gilt als Vorausscheidung für die Berufs-Schweizermeisterschaft SwissSkills 2018 in Bern.

Für das Team Graubünden suchen wir motivierte junge Fachfrauen und Fachmänner Gesundheit aus allen Versorgungsbereichen, die ihre beruflichen Fähigkeiten entwickeln und unter Beweis stellen möchten.

Anmeldefrist: 31. Mai 2017

Bewerbungsdossier

Flurina Chistell, 31. März 2017

Lehrabschlussfeier 2017

Am Donnerstag, 29. Juni 2017 feiern wir die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen der Berufsfelder Gesundheit und Soziales. Die erfreulich hohe Zahl an Kandidaten führt dazu, dass wir zwei Anlässe organisieren. Wann Sie feiern, ist abhängig vom Standort Ihres Ausbildungsbetriebs.

Ihre persönliche Einladung, die Sie als Absolvent/in am 6. April per Mail erhielten, leitet Sie direkt an die richtige Feier. Dies gilt ebenso für alle Berufsbildenden Praxis. Berufsbildende üK und Prüfungsexperten wählen bitte, an welche Feier sie sich anmelden:

Anmeldung Absolventinnen / Absolventen

Anmeldung Berufsbildende Praxis

Anmeldung Berufsbildende üK und Prüfungsexperten

Zuteilung Ausbildungsbetriebe

Sementa Tischhauser, 6. April 2017

Ab 2018 finanziert die OdA G+S die Leistungen Soziales über den Fondssocial

Die Mitgliederversammlung des Fondssocials folgte dem Antrag der OdA G+S Graubünden um Finanzierung der kantonalen Leistungen Berufsbildung Soziales über den Berufsbildungsfonds per 2018 einstimmig.

Für die Mitgliederbetriebe des Fachverbands Kinderbetreuung Graubünden und der betroffenen BSH-Konferenzen verändert sich administrativ nichts. Statt der bisherigen reduzierten Sondersätze verrechnet der Fondssocial ab 2018 die Standardsätze von CHF 120.00 pro Trägerschaft und CHF 71.00 pro Vollzeitäquivalent. Die bisher direkt vom Bündner Spital- und Heimverband an die OdA G+S entrichteten Mitgliederbeiträge der Konferenzen Wohn- und Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung und Kinder- und Jugendinstitutionen reduzieren sich im Gegenzug auf einen minimalen Pauschalbeitrag.

Informationen über Geltungsbereich, Ansätze und Leistungskatalog des Fonds:
Fondssocial

Sandra Bosch, 27. April 2017

TV Spot: Lerne Restaurationsfachfrau, werde Fachfrau Operationstechnik

In Zusammenarbeit mit OdASanté hat das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI im Rahmen seiner Kampagne BERUFSBILDUNGPLUS.CH einen Spot mit dem Beruf dipl. Fachfrau/-mann Operationstechnik HF realisiert. Auf spielerische Art und Weise zeigt der Spot die Durchlässigkeit des Schweizer Bildungssystems.

TV Spot

Flurina Chistell, 13. April 2017

Unabhängige Praktika vor Lehrbeginn FaBe

Am 9. Dezember 2016 versammelten sich auf Einladung von Savoirsocial Vertretungen von Bund, Kantonen und Branchenorganisationen zu einem Runden Tisch. Savoirsocial reagierte mit der Einberufung des Runden Tischs auf die Tatsache, dass nur wenigen Schulabgänger/innen der direkte Einstieg in den Beruf FaBe möglich ist. Nun liegt eine gemeinsame Erklärung der Teilnehmenden vor. Informieren Sie sich über gemeinsame Zielsetzungen, Lösungsansätze und das weitere Vorgehen.

Gemeinsame Erklärung Runder Tisch

Sandra Bosch, 27. März 2017

Teamwochenende SwissSkills in Davos

Am kommenden Wochenende findet der erste Teamevent der Schweizer Delegation statt. 11 Frauen und 26 Männer bilden das SwissSkills-Team und vertreten im Oktober 2017 die Schweiz an den WorldSkills in Abu Dhabi. Nebst Irina Tuor gehören zwei weitere Bündner zum Team (Silvio Tönz, CNC-Fräsen und Riet Buffoni, Automobiltechnik). Informationen zum SwissSkills-Team und zum Programm unter swiss-skills.ch.

Flurina Chistell, 1. Februar 2017

Initiative gegen den Mangel an Pflegefachkräften

Der Schweizer Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner SBK lanciert eine Volksinitiative, um den Mangel an qualifiziertem Pflegepersonal zu beheben und den Beruf aufzuwerten. Die Initiative verpflichtet Bund und Kantone, in die Ausbildung im Pflegebereich zu investieren, die Rahmenbedingungen in der Praxis zu verbessern und die eigenverantwortliche Arbeit der Pflegefachpersonen gesetzlich anzuerkennen.

Medienmitteilung SBK

Flurina Chistell, 26. Januar 2017

Irina Tuor auf dem Weg an die WorldSkills

FaGe-Schweizermeisterin 2016 Irina Tuor vom Kantonsspital Graubünden bereitet sich auf die Teilnahme an den WorldSkills Competitions 2017 in Abu Dhabi vor.

Gecoacht wird Irina von der WorldSkills-Expertin Sabina Decurtins. In ihrem Blog erfahren Sie mehr über die einzelnen Trainingseinheiten.

Marina Riedl, 18. Januar 2017